Mein Weg

MY CA­RE­ER­MAP

steht für 20 Jah­re Er­fah­rung in Bil­dung, Be­ra­tung und Wirt­schafts­un­ter­neh­men. Mein Weg be­ginnt in Gü­ters­loh und hat mich wie­der her­ge­führt. Da­zwi­schen lie­gen brei­te Er­fah­rungs­fel­der:

  • Stu­di­um von Ger­ma­nis­tik, Ro­ma­nis­tik und Ma­the­ma­tik in Müns­ter und Nan­tes:
  Eine wun­der­ba­re Stu­di­en­zeit in West­fa­len und am At­lan­tik mit Wahr­schein­lich­keits­rech­nung, Me­diä­vi­si­tik und viel ech­tem Stu­den­ten­le­ben.
  • Re­fe­ren­da­ri­at an ei­nem bi­lin­gua­len fran­zö­sisch-deut­schem Gym­na­si­um
  Mit wah­rer Freu­de am Un­ter­rich­ten und dem an­schlie­ßen­den Wunsch, noch mehr un­be­kann­tes Ter­rain zu ent­de­cken.
  • Pro­jekt­lei­tung in der Ber­tels­mann Stif­tung für Bil­dungs­pro­jek­te
 Start in die ers­te gro­ßen dot.​com Ära. – Schwer­punkt-The­men rund um e-Learning und Ko­ope­ra­tio­nen mit be­ein­dru­ckend vor­wärts­den­ken­den in­ter­na­tio­na­len Pro­jekt­part­nern.
  • Be­ra­te­rin bei »The Bos­ton Con­sul­ting Group«. Schwer­punk­te: Stra­te­gie, HR und Or­ga­ni­sa­ti­on – ge­wis­ser­ma­ßen die »Berg­tour« – eine stei­le Lern­kur­ve mit brei­tem Pan­ora­ma. Und Lek­tio­nen wie: Auch der gro­ße Wurf ge­lingt nur mit gna­den­lo­sem Blick für das De­tail.
  • Lei­tung Mar­ke­ting an der Uni­ver­si­tät Bie­le­feld, Mit­glied des Rek­to­ra­tes
. Ein kur­zer Aus­flug – und den­noch loh­nend.
  • HR Stra­te­gie und Ma­nage­ment­ent­wick­lung im Zen­tra­len Per­so­nal­we­sen des Ber­tels­mann Kon­zerns
. Ein per­fek­tes Zu­sam­men­spiel von stra­te­gisch-kon­zep­tio­nel­len Or­ga­ni­sa­ti­ons­pro­jek­ten und der stets neu­en Auf­ga­be, die in­di­vi­du­el­le Pas­sung von per­sön­li­chen Pro­fi­len und den An­for­de­run­gen von Po­si­tio­nen zu be­ur­tei­len.


Mein Anspruch

  • Professionalität und Zuverlässigkeit verbunden mit Individualität und Diskretion.
  • Erarbeitung von maßgeschneiderten Lösungen für Ihr Anliegen – fachlich fundiert und mit menschlicher Erfahrung.